Aktuelles

Im Folgenden finden Sie News und Aktuelles rund um Sizilien.

Das ganze Jahr Saison

Wer bei Sizilien nur an Strand, Sonne, Ausgrabungsstätten, den Ätna und natürlich guten Wein und eine exzellente Küche denkt, hat noch etwas vergessen. Die traumhafte Insel bietet das ganze Jahr über viele kleine und große Festivals, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Hier nur eine Auswahl:

Das Queer Short Film Festival (Provinz Palermo)

Das außergewöhnliche Kinofestival, das zum dritten Mal in Palermo organisiert wird, hat sich zum Ziel gesetzt, unterschiedliche Kulturen zu unterstützen (gleichgeschlechtige Orientierung, Gedankenauffassung, Lebensweisen usw.). Anfang Juni sind in der Hauptstadt Siziliens nationale und internationale Filmemacher zu Gast und stellen ihre Werke zu einer sich verändernden Gesellschaft vor. Mehr Infos unter www.siciliaqueerfilmfest.it

World Festival on the Beach (Provinz Palermo)

In Mondello eröffnet die Sommersaison mit einem ganz besonderen Festival: dem Welt-Strand-Festival. Beim Word Festival on the Beach werden Mitte/Ende Mai nicht nur unzählige Sportarten wie Windsurfen, Stand-Up-Paddle, Segeln, Kiten, Beach-Volleyball, Schwimmen, Paragliding und vieles mehr geboten. Neben internationalen und nationalen Wettkämpfen in den verschiedenen Sportarten soll hier auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Abends kann man am Strand bei den vielen Konzerten von Klassik über Jazz bis Pop verträumt lauschen oder ausgelassen tanzen. Mehr Infos unter  www.albaria.com

Sherbeth Festival (Provinz Palermo)

Auf einer italienischen Insel hat natürlich auch das Eis ein eigenes Festival. Das Sherbeth Festival in Cefalú im September ist genau das richtige Ziel für Naschkatzen. Beim internationalen Festival von selbsgemachtem Speiseeis treffen sich jedes Jahr die besten Gelatieri der Welt und zeigen, was sie können. In der Altstadt von Cefalú rund um den Dom herum kann man sich dann durch unzählige Eissorten schlemmen. Außerdem bekommt man auf dem Festival einen Einblick in die Geschichte der Eisherstellung, die ihren Ursprung auf  Sizilien hat. Mehr Infos unter www.sherbethfestival.it

Ypsirock Festival (Provinz Palermo)

Für Liebhaber von Indie-Musik, die im Sommer auf Sizilien weilen, ist das Ypsigrock Festival in Castelbuono ein Muss. An drei Tagen, Anfang August, kommen in die Kleinstadt im Hinterland von Cefalú neben bekannten Bands auch viele interessante Newcomer, die sich für einen Auftritt beworben haben. 1997 gegründet, zieht es inzwischen immer mehr Indie-Fans nach Castelbuono, die schon einen Tag früher anreisen. Aber nicht nur das mittelalterliche Städtchen und die vielen Bands machen das Ypsirock Festival begehrt, auch die Preise sind attraktiv. 2014 kostete das Drei-Tages-Abo 38 Euro und das Tagesticket 20 Euro. Karten gibt es ab Februar über die Homepage. Mehr Infos unter  www.ypsigrock.com

Festival Internazionale degli Aquiloni  (Provinz Trapani)

Ein weiteres Fest am Strand unter blauem Himmel und in einer karibisch anmutenden Bucht ist das internationale Drachenfest, Festival Internazionale degli Aquiloni, in San Vito Lo Capo. Bereits zum fünften Mal bevölkern bunte, fantasievolle Drachen Ende Mai den weißen Sandstrand. Natürlich gibt es wieder ein umfangreiches Rahmenprogram mit Musik und Nachtflügen. Infos unter www.festivalaquiloni.info

 

Zurück